1.1.2020 – Betrunken in Oberstaufen Auto gefahren

1.1.2020 Oberstaufen. Eine Streife der Polizeiinspektion Immenstadt kontrollierte in der Neujahrsnacht. gegen 03:50 Uhr. einen österreichischen Pkw. Der Fahrer war sichtlich alkoholisiert.

Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Der 51-Jährige darf von nun an keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr in Deutschland führen und muss mit einer Geldstrafe rechnen.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen