1.6.2022 – Unfallfluchten in Memmingen

2.6.2022 Memmingen. Am Mittwoch, 1.6.2022, erstatteten zwei Verkehrsteilnehmer Anzeige bei der Polizeiinspektion Memmingen wegen Unfallflucht.

Die erste Flucht ereignete sich von Dienstag auf Mittwoch. Ein gegen 12:00 Uhr in der Steinbogenstraße am rechten Fahrbahnrand abgestellter grauer Audi A6 wurde angefahren.

Die Beschädigung im vorderen linken Bereich der Stoßstange wurde erst am nächsten Tag gegen 13:30 Uhr festgestellt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die zweite Unfallflucht ereignete sich am Mittwoch im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf der Parkfläche am Hallhof. Dort wurde beim Ein- oder Ausparken ein schwarzer BMW X5 angefahren. Das Fahrzeug wies einen Schaden im linken hinteren Heckbereich auf.

Die Gesamtschadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf einen niedrigen vierstelligen Bereich beziffert.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere, wer Angaben zu den Verkehrsunfällen bzw. Unfallflüchtigen machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(PI Memmingen)