10.6.2018 – Alkoholisierter Radfahrer in Sonthofen

11.6.2018 Sonthofen/Oberallgäu. Am Sonntagabend befuhr ein 77-jähriger Radfahrer die Blumenstraße stürzte in Höhe der Flurstraße.

Dabei verletzte er sich an den Beinen und konnte nicht mehr gehen.

Bei der Unfallaufnahme wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt, welcher natürlich auch zum Verlust des aufrechten Gangs beigetragen haben könnte.

Da der bei ihm gemessene Alkoholwert auch bei einem Radfahrer zur absoluten Fahruntüchtigkeit führt, wurde eine Blutentnahme angeordnet, welche dann im Krankenhaus durchgeführt wurde.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen