11.6.2019 – Feuerwehreinsatz in Wolfsried

12.6.2019 Stiefenhofen. Glimpflich ausgegangen ist ein Brand, welcher sich am Dienstag, gegen 21:00 Uhr, in einer Ferienhaussiedlung in Wolfsried ereignete.

Eine 30-jährige Frau hatte eine Jeans-Hose, welche nass geworden war, zum Trocknen auf einen Gasofen in ihrem Zimmer gelegt. Dadurch fing die Hose nach kurzer Zeit Feuer.

Glücklicherweise bemerkte die aus dem Raum gegangene Frau, dass der in der Ferienwohnung befindliche Rauchmelder anschlug.

Sie nahm ihre brennende Hose und warf sie auf den Balkon, wodurch größerer Gebäudeschaden vermieden werden konnte.

Die alarmierte Feuerwehr konnte somit nach kurzer Zeit wieder von der Einsatzstelle abrücken.

(PI Lindenberg)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen