12.10.2018 – Bergunfall am Wiedhag in Oberjoch

13.10.2018 Oberjoch. Am Freitagnachmittag ein 67-jähriger Bergwanderer im Bereich des Schmugglersteigs in Richtung Grenzwies in Oberjoch vermutlich gestolpert und stürzte anschließend ca. 60 Meter in die Tiefe.

Mit schweren Kopfverletzungen und Frakturen wurde der Wanderer durch die Bergwacht erstversorgt und anschließend mit der Winde des Rettungshubschraubers geborgen und anschließend ins Krankenhaus nach Immenstadt geflogen.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen