12.3.2020 – Unfall in Füssen

13.3.2020 Füssen. Aufgrund eines Vorfahrtsverstoßes kam es am frühen Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 16 auf Höhe der Ausfahrt zum Wertstoffhof.

Hier fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Beifahrer aus der Ausfahrt heraus und übersah dabei einen von links kommenden Kleintransporter. Dieser versuchte noch auszuweichen, es kam dennoch zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Aufgrund der Kollision wurde der Kleintransporter nach links auf eine Wiese geschleudert, der Unfallverursacher kam mit seinem Pkw auf der Fahrbahn zum Stehen.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, beide Fahrzeuge mussten aber durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Hier kam es kurzzeitig zur beidseitigen Sperrung der Bundesstraße.

Auf den Unfallverursacher kommen jetzt ein Bußgeld in Höhe von etwa 120 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen