12.7.2022 – Wieder mehrere Verstöße im Landschaftsschutzgebiet am Forggensee

12.7.2022 Halblechh. In der Nacht von Montag auf Dienstag stellte die Polizei Füssen im Rahmen ihrer Streifenarbeit wieder mehrere widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge rund um den Forggensee fest.

Bei den Parkplätzen handelt es sich um das Landschaftsschutzgebiet Forggensee und benachbarte Seen. Deshalb ist dort das Parken nach 22:00 Uhr und das Übernachten bzw. Campieren verboten.

Insgesamt wurden 10 Personen wegen des Verstoßes gegen das Bayerische Naturschutzgesetz angezeigt.

Die Geldbuße liegt beim Übernachten und Campieren je nach Fallkonstellation im unteren dreistelligen Bereich.

(PI Füssen)