12.8.2021 – Aufmerksame Nachbarin verhindert in Weinhausen Großbrand

13.8.2021 Weinhausen/Ostallgäu. Am Donnerstag zur Mittagszeit bemerkte eine Frau aus Weinhausen eine Rauchentwicklung am Stall eines Landwirts.

Als sie nachsah, stellte sie fest, dass der dort abgestellte Radlader brannte und verständigte sofort die Feuerwehr und den Bauern.

Dieser fuhr den brennenden Radlader etwas weiter vom Gebäude weg und unternahm erste Löschversuche.

Die eintreffende Freiwillige Feuerwehr löschte dann die Maschine ab, die vollständig ausbrannte.

Der Landwirt erlitt durch das Wegfahren und seine Löschversuche eine leichte Rauchgasvergiftung.

Ursache für den Brand dürfte ein technischer Defekt sein, da der Radlader kurz vorher noch in Betrieb war.

(PI Buchloe)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)