12.8.2021 – Deutscher verstirbt bei Bergunfall in Hippach Zillertal

13.8.2021 Tirol. Ein 43-jähriger Deutscher unternahm am 12.8.2021, gegen 11:00 Uhr, gemeinsam mit seiner 8-jährigen Tochter, eine Klettersteigtour am Talbach-Klettersteig im Bereich Hippach Zillertal.

Beide waren mit einem Klettersteigset ausgerüstet.

Im oberen Drittel kam die beiden, vermutlich wegen Erschöpfung, nicht mehr weiter, weshalb der Vater nach einiger Zeit den Sicherungskarabiner des Klettersets seiner Tochter löste und sie auf einen Felsvorsprung oberhalb des Sicherungsseils schob, offenbar um dann gemeinsam mit ihr den Klettersteig zu verlassen.

Der Mann löste auch seinen eigenen Karabiner und stieg seiner Tochter ungesichert hinterher. Dabei rutschte er jedoch plötzlich dem Fels entlang nach hinten und stürzte schließlich ca. 15-20 Meter teilweise in freiem Fall ab und blieb am Ufer des Talbaches liegen.

Zeugen setzten die Rettungskette in Gang.

An der Unfallstelle wurde zunächst das ungesicherte Mädchen und anschließend der Vater mittels Tau geborgen.

Der Notarzt konnte am Zwischenlandeplatz jedoch nur mehr den Tod des Vaters feststellen.