12.8.2021 – Seniorin verirrt sich auf B19

13.8.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Bei der Polizei ging am Donnerstagmorgen die Meldung über eine Fußgängerin auf der B19 bei Sonthofen ein.

Eine ältere Dame hatte sich verirrt und lief schließlich auf der viel befahrenen Bundesstraße entlang.

Passanten erkannten zum Glück die gefährliche Situation sofort und kümmerten sich bis zum Eintreffen der Polizei um die Seniorin.

Diese kam schließlich mit einem kleinen Schreck davon und konnte wohlbehalten durch die Polizei wieder nach Hause gebracht werden.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)