13.7.2018 – Unfall in Kaufbeuren

14.7.2018 Kaufbeuren. Am Vormittag des 13.7.2018 kam es in der Melchior-Elch-Straße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 50-jähriger LKW Fahrer fuhr in den Kreisverkehr ein ohne der bereits im Kreisverkehr fahrenden PKW-Lenkerin die Vorfahrt zu gewähren.

Beim Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Am PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der LKW dagegen wurde nur leicht beschädigt.

Der Kreisverkehr war halbseitig für ca. eine halbe Stunde gesperrt.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen