13.8.2021 – Österreicher fährt ohne gültige Zulassung in Deutschland

14.8.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Freitagnachmittag wurde ein 19-Jähriger aus dem Tannheimer Tal mit seinem BMW einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei wurde festgestellt, dass der 19-Jährige abgelaufene österreichische Überstellungskennzeichen an seinem Fahrzeug angebracht hat.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Somit bestand für das Fahrzeug weder eine gültige Zulassung noch ein Versicherungsschutz.

Der Österreicher muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Das Fahrzeug wurde auf Privatgrund umgesetzt.

(PI Füssen)