14.2.2020 – Unfall in Kaufbeuren

15.2.2020 Kaufbeuren. Am Freitag, den 14.2.2020, kam es um 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Augsburger Straße in Kaufbeuren.

Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Moosmangstraße und wollte an der Einmündung zur Augsburger Straße abbiegen.

Hierbei übersah er dann einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw eines 62-Jährigen.

Die beiden Fahrzeuge prallten im Einmündungsbereich zusammen.

Aufgrund des Zusammenstoßes befanden sich mehrere Fahrzeugteile auf der Fahrbahn. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer übersah eines der größeren Plastikteile und beschädigte bei der Durchfahrt seinen Pkw.

Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Verletzt wurde durch den Unfall niemand.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen