14.5.2019 – Unfall auf der A7 an der Anschlussstelle Berkheim

14.5.2019 Bergheim. Seit heute Vormittag, gegen 10:30 Uhr, sorgt der Fahrfehler eines Getränkelasterfahrers auf der A7 im Bereich der Anschlussstelle Berkheim für massive Verkehrsbehinderungen.

Ein 35-Jähriger polnischer Kraftfahrer war wohl noch deutlich zu schnell als er die A7 über die Anschlussstelle Berkheim verlassen wollte, sodass die geladenen Getränkekisten von der Ladefläche rutschten und sich auf Fahrbahn und im Seitenstreifen verteilten.

Die Ausfahrt der Anschlussstelle muss zur Bergung der Vielzahl von Getränkekisten, Flaschen und Glasscherben in Fahrtrichtung Süden voraussichtlich noch bis etwa 17 Uhr gesperrt werden.

Ohne die Bergungskosten zu beziffern ist derzeit von einem Sachschaden von mindestens 8.000 Euro auszugehen.

(APS Memmingen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen