14.9.2022 – Feuermelder in Hotel in Füssen missbräuchlich ausgelöst

15.9.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Mittwochabend wurde in der Tiefgarage eines Hotels in Füssen missbräuchlich die Scheibe eines Feuermelders eingeschlagen und der Knopf gedrückt.

Die alarmierten Einsatzkräfte von Polizei, der Freiwilligen Feuerwehr mit 15 Mann und der Rettungsdienst rückten zu dem vermeintlichen Einsatz an.

Die Polizei ermittelt nun wegen Missbrauchs von Notrufen.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/9123-0 zu melden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16?]

(PI Füssen)

Generated by Feedzy