15.11.2020 – Wildes Parken durch Tagestouristen im Raum Oberstdorf

16.11.2020 Oberstdorf. Das gute Wetter am vergangenen Wochenende sorgte abermals dafür, dass unzählige Tagestouristen die bekannten Ausflugsziele Gaisalpe, Nebelhorn und Freibergsee aufsuchten.

Viele Ausflügler hielten sich jedoch nicht an die Beschilderungen und parkten ihre Fahrzeuge im Landschaftsschutzgebiet oder auf Wegen in denen das Parken nicht erlaubt ist.

Durch die Beamten mussten daher zehn Anzeigen wegen Verstößen gegen das Bayerische Naturschutzgesetz gefertigt und über 30 Bußgeldverfahren aufgrund anderer Parkverstöße eingeleitet werden.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)