15.4.2015 – Unfall bei Sameister

16.4.2015 Ostallgäu. Am 15.04.2015, um 16:15 Uhr, ereignete sich bei Sameister, kurz vor Lechbruck, ein Verkehrsunfall.

Dabei fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf der St2059 von Füssen kommend in Richtung Lechbruck.

Auf Höhe einer Bushaltestelle kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Kind, das mit seinem Rad die Fahrbahn überqueren wollte. Der Autofahrer konnte noch fast bis zum Stillstand abbremsen, jedoch einen Aufprall am Fahrrad nicht mehr verhindern.

Der 11-jährige Fahrradfahrer wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Füssen verbracht werden.

(PI Füssen)