16.10.2020 – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Ottobeuren

17.10.2020 Ottobeuren. Am 16.10.20, gegen 11:00 Uhr, wurde eine Polizeistreife zu einem Streit gesandt, weil sich ein polizeibekannter 36-jähriger Mann gegen den Willen seiner Ex-Freundin in deren Wohnung aufhielt.

Auch nach Aufforderung der Beamten verließ er die Wohnung nicht, sondern zeigte den Beamten durch ein Fenster ein Messer.

Der Mann aus dem Drogenmilieu wurde daraufhin in der Wohnung überwältigt und gefesselt, wobei er Widerstand leistete. Er wurde bis zum Abend in Polizeigewahrsam genommen.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)