17.2.2020 – Unfall in Sonthofen

18.2.2020 Sonthofen. Am Montagnachmittag kam es im Bereich der Grüntenstraße, Ecke Lugerstraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kind mit Fahrrad und einem Pkw.

Der 11-jährige Junge hatte bereits die Straße aus Richtung der Firma Kast kommend überquert und stieg an der gegenüberliegenden Straßenseite angekommen, vom Fahrrad ab.

Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und stieß dabei mit ihrem Pkw gegen das Hinterrad des Fahrrades. Dadurch wurde das Fahrrad mit samt dem Jungen zur Seite hin umgerissen, wobei sich der Junge leicht verletzte und geringer Sachschaden entstand.

Unfallzeugen werden gebeten sich unter der Durchwahl 08321-66350 mit der Polizei Sonthofen in Verbindung zu setzen.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen