18.10.2021 – Unfall in Trauchgau

19.10.2021 Halblech/Ostallgäu. Am Montagmittag ereignete sich in Halblech Ortsteil Trauchgau auf der B17 ein Verkehrsunfall zwischen einer 39-jährigen Pkw-Führerin und einem 45-jährigen LKW-Führer.

Der Lastkraftwagenfahrer befuhr dabei die Allgäuer Straße in Richtung Steingaden, als die Pkw-Führerin aus der Reichenstraße einfuhr, kam es zum Zusammenstoß der beiden.

Der Pkw stieß mit der Front in die vordere rechte Seite des LKWs.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Am vorfahrtsberechtigten LKW war ein Schaden am vorderen rechten Reifen ersichtlich, dieser musste gewechselt werden, dass eine Weiterfahrt möglich war.

Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden an der Front.

Der Gesamtschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt.

(PI Füssen)