18.10.2022 – Umgekippter Lkw in Achenkirch

18.10.2022 Achenkirch/Tirol. Am 18.10.2022, gegen 14:30 Uhr, lenkte ein 26-jähriger georgischer Staatsangehöriger einen Klein-Lkw auf der Achenseebundesstraße von Deutschland kommend in Fahrrichtung Süden.

Aus unbekannter Ursache geriet der Lenker im Gemeindegebiet von Achenkirch rechts von der Fahrbahn ab und befuhr anschließend das Straßenbankett.

Als der Lenker versuchte wieder auf die Fahrbahn zurückzukommen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dadurch kam der Klein-Lkw ins Schleudern, kippte um und kam am linken Fahrbahnrand auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen.

Sowohl der Lenker, als auch sein Beifahrer blieben bei diesem Unfall offensichtlich unverletzt. Der Lenker wurde jedoch zwecks Abklärung mit der Rettung ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden.

Neben der Polizei stand die FFW Achenkirch mit 2 Fahrzeugen und 10 Personen, 1 Rettungswagen sowie ein Notarzt im Einsatz.

Generated by Feedzy