18.12.2020 – Schwerer Unfall in Dornbirn

19.12.2020 Dornbirn/Vorarlberg. Am 18.12.2020, um ca. 20:30 Uhr, kam es in Dornbirn auf der L200 zu einer Frontalkollision zweier Pkw im Kreuzungsbereich.

Eine 23-Jährige fuhr von Dornbirn Nord kommend in Richtung Achraintunnel und wollte links in die Gutenbergstraße abbiegen.

Beim Abbiegemanöver stieß sie mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 37-Jährigen zusammen.

Beide Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Nebel.

Polizeiinspektion Dornbirn