18.3.2019 – Streitigkeit in Jugendheim in Füssen

19.3.2019 Füssen. In einem Jugendheim in Füssen, kam es am Abend des 18.3.2019 zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der Ältere seinem jüngeren Kontrahenten einen noch unbezifferten Betrag schuldete.

Der Jüngere forderte nun sein Geld zurück und verlieh dem Ganzen durch Verwendung eines Messers Nachdruck.

Im Anschluss kam es zu einer Schubserei, bei der keiner der Beiden ernsthaft verletzt wurde.

Beide müssen nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen