18.3.2022 – Ladendiebstahl in Bad Wörishofen

Freitag, 18. März 2022

19.3.2022 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Freitagvormittag ereignete sich ein Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in Bad Wörishofen.

Ein 40-jähriger Unterallgäuer entnahm unter anderem einen Kopfhörer aus dem Regal, packte diesen aus und hängte sich diesen um den Hals.

Ein Kunde konnte das Ganze beobachten und informierte einen Angestellten des Verbrauchermarktes. Anschließend wurde der Täter angesprochen und ins Büro geleitet.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Bei der Durchsuchung der Person konnte weiteres Diebesgut sichergestellt werden.

Der Entwendungsschaden belief sich auf insgesamt 207,37 Euro.

Der Täter muss nun mit einer Anzeige wegen Diebstahl rechnen und ihm wurde ein Hausverbot ausgesprochen.

(PI Bad Wörishofen)