18.5.2014 – Unfall in Kempten

19.5.2014 Kempten. Am Sonntag Nachmittag befuhr eine 78-jährige Pkw Fahrerin die Stephanstraße stadteinwärts und bog an der Abzweigung zur Georg-Krug-Straße nach links in diese ab.

Hier übersah sie einen auf der Stephanstraße stadtauswärts fahrenden und vorfahrtsberechtigten Pkw eines 34-jährigen.

Es kam im Kreuzungsbereich zum Frontalzusammenstoß. Insgesamt erlitten durch diesen Zusammenstoß 5 Personen, darunter ein 9 Monate altes Baby, leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Die Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von ca. 26.000 Euro.

(VPI Kempten)