18.8.2019 – Unfall am Campingplatz Gitzenweilerhof

18.8.2019 Weißensberg. Am Sonntagmorgen, gegen 02:15 Uhr, ereignete sich auf der Höhe des Campingplatz Gitzenweilerhof ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 17- jähriger PKW-Fahrer von der Fahrbahn abkam und in die Obstplantagen rutschte.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass der jugendliche Fahrer noch keinen Führerschein besaß und er unter Alkoholeinfluss stand.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Bei dem Verkehrsunfall wurden mehrere Obstbäumen sowie der Pkw beschädigt.

Gegen den jungen Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

(PI Lindau)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen