18.9.2021 – Polizei erwischt in Pfronten Dreiraddieb auf frischer Tat

19.9.2021 Pfronten/Ostallgäu. Am Samstagabend stellten Beamte der Füssener Polizei einen 17-Jährigen auf dem Gehweg fest, welcher ein Polizeidreirad in der Hand hielt.

Das Spielzeug, das eigentlich für Kinder gedacht ist, entwendete der Jugendliche aus einer Hofeinfahrt, an der er kurz vorher vorbeilief.

Der 17-Jährige wurde von den Polizeibeamten aufgefordert, das Dreirad wieder dort hinzustellen, wo er es entwendet hatte und sich beim Besitzer zu entschuldigen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Dieser Aufforderung kam der Junge nach und zeigte sich reumütig.

Der 17-Jährige muss nun trotzdem mit einer Anzeige wegen Diebstahl rechnen.

(PI Füssen)