19.1.2019 – Verkehrskontrolle in Pfronten

19.1.2019 Pfronten. Am Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde ein 22-jähriger in Pfronten einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bereits vor der Begrüßung fiel den eingesetzten Beamten auf, dass der junge Mann sich noch schnell zwei bis drei Kaugummis einwarf.

Auf Nachfrage gab der Mann an, zwei bis drei Bier getrunken zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest lieferte dann ein Ergebnis über den erlaubten 0,5 Promille.

Nach erfolgter Blutentnahme wurde der 22-jährige wieder entlassen. Ihn erwarten nun ein einmonatiges Zufußgehen, sowie 500€ Geldbuße.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen