19.1.2021 – Fahren unter Drogeneinfluss bei Oberstaufen

20.1.2021 Oberstaufen. Am 19.1.2021, gegen 14:20 Uhr, hielten Beamte der PSt Oberstaufen bei der Überwachung der Corona-Regeln auf der B308 bei Oberstaufen einen 30-jährigen Pkw-Fahrer an, bei welchem die Polizisten drogentypische Auffälligkeiten feststellten.

Ein freiwilliger Urintest reagierte positiv auf Cannabis. Nach der Belehrung gab der Mann zu, dass er die Tage einen Joint geraucht habe.

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme an.

(PSt Oberstaufen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)