19.12.2020 – Familientreffen entgegen der Kontaktbeschränkungen in Blaichach

20.12.2020 Blaichach. Am Samstagabend teilte ein Bewohner aus der Heinrich-Gyr-Straße mit, dass sich in einer Privatwohnung des gleichen Hauses mehr Personen aufhalten würden, als derzeit zulässig ist.

Wie sich bei der Kontroller hausstellte wurde ein Großvater von der Familie seines Enkels besucht.

Die balkanstämmigen Besucher mit festem Wohnsitz in der Schweiz verstießen lediglich gegen die Elfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, weil ein Kind bereits 14 Jahre alt war und dadurch nicht mehr in der Ausnahme für Kinder fällt.

Der Sachverhalt wird dem Landratsamt vorgelegt.

Der Mitteiler fühlte sich in seiner Nachbarwohnung gefährdet, weil er nach eigenen Angaben einer Risikogruppe angehöre.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)