19.3.2022 – Unfall in Dösingen

Sonntag, 20. März 2022

20.3.2022 Westendorf/Ostallgäu. Am Samstagnachmittag befuhr ein 18jähriger Pkw-Lenker die Stöttwanger Straße in Dösingen in östlicher Richtung.

An der Abzweigung nach Linden bog er rechts ab.

Beim Abbiegevorgang geriet der junge Mann, aus noch unklarer Ursache, zu weit nach links auf die Gegenfahrspur.

Ein aus Richtung Linden entgegenkommender, 21jähriger Fahrzeugführer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Nach ersten Erkenntnissen wurde der 18jährige mittelschwer verletzt. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der 21jährige blieb, wie auch seine Beifahrerin, unverletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Da zudem diverse Betriebsstoffe von den Fahrzeugen ausliefen, musste die Fahrbahn durch den Kreisbauhof Westendorf gereinigt werden.

(PI Buchloe)