19.9.2021 – Deutscher in Arneitz am Faaker See ausgeraubt

20.9.2021 Arneitz/Kärnten. Am Parkplatz Arneitz am Faaker See stieg, am 19. September 2021, um 15:15 Uhr, ein bislang unbekannter Mann in den offenstehenden VW Transporter eines 38-jährigen deutschen Staatsbürgers.

Den im Transporter sitzenden 38-Jährige bat der Unbekannte um ein Taschentuch. Als dieser der Bitte nachkam, schlug ihn der Unbekannte ins Gesicht und stahl ein Bündel Bargeld.

Im Anschluss flüchtete er, verfolgt vom 38-Jährigen, in den naheliegenden Wald. Dort konnte ihn das Opfer einholen und erlangte so sein Geld wieder.

Er ging wieder zum Parkplatz und zeigte dies einer Polizeistreife an. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Personenbeschreibung: Männlich, 25-30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, normale Statur, dunkelblonde kurze Haare, hellblauer Sweatpullover, blaue Jeans, hellgraue Schuhe.