19.9.2021 – Klärung von Raubüberfällen auf Lebensmittelgeschäfte in Bregenz

20.9.2021 Bregenz/Vorarlberg. Nach umfangreichen Ermittlungen und Spurenauswertungen konnte das Landeskriminalamt Vorarlberg unter Mitwirkung mehrerer Polizeidienststellen in Vorarlberg bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch eine Festnahmeanordnung gegen einen Tatverdächtigen erwirken.

Der mehrfach vorbestrafte 36-jährigen Mann aus Bregenz ist dringend verdächtig, am 14. August einen Lebensmittelmarkt in der Bregenzer Achsiedlung und am 27. August einen weiteren Einkaufsmarkt in der Landstraße in Bregenz überfallen zu haben.

Der Tatverdächtige ist drogenabhängig und wurde am vergangenen Wochenende vom Einsatzkommando Cobra an seiner Wohnadresse festgenommen.

Er ist geständig die beiden Raubüberfälle zur Finanzierung seiner Drogensucht begangen zu haben und wurde zwischenzeitlich über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

LPD Vorarlberg