2.4.2022 – Verdächtiges Ansprechen von Kindern in Oberstdorf

Sonntag, 3. April 2022

3.4.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Vorbildlich reagiert haben am Samstagnachmittag, gegen 17 Uhr, sechs Kinder in Oberstdorf.

Die Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren hielten sich am Bahnhof auf, als ein 69-jähriger Mann ein 10-jähriges Mädchen aus der Gruppe auf anzügliche Weise ansprach.

Die Kinder begaben sich daraufhin geschlossen zur nahegelegenen Polizeidienststelle und meldeten dort den Vorfall.

In diesem Rahmen konnten sie eine sehr gute Personenbeschreibung liefern, weshalb die zum Bahnhof beorderte Polizeistreife den Mann sofort ausfindig machen und einer Kontrolle unterziehen konnte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der 69-jährige erhielt nach einer deutlichen Belehrung einen Platzverweis und darf sich gegebenenfalls noch auf weitere Ermittlungen in der Sache gefasst machen.

Die Polizei Oberstdorf lobt dieses vorbildliche und besonnene Verhalten der Kinder ausdrücklich.

(PI Oberstdorf)