2.5.2019 – Unfall in Füssen

3.5.2019 Füssen. Am Donnerstagmittag fuhr ein 30-jähriger Urlauber auf der Schlesierstraße in Füssen.

Er wollte nach rechts in die Theresienstraße abbiegen. Dabei schätzte er die Breite des von rechts kommenden Reisebusses falsch ein.

Beim Abbiegevorgang stieß er gegen die linke Seite des Busses. Schaden ca. 6.500 Euro.

Beide Fahrzeuge konnten weiterfahren. Verletzt wurde niemand.

Da der Unfallverursacher nicht in Deutschland wohnt, musste er für das erwartete Bußgeld eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen