2.6.2018 – Mit Straßenpfosten erwischt

2.6.2018 Oberstdorf/Oberallgäu. In der Nacht auf den Samstag konnte durch Beamte der Polizei Oberstdorf im Rahmen der Streife ein junger Mann festgestellt werden, welcher einen Straßenbegrenzungspfosten mit sich trug.

Auf Nachfrage gab der Pfostenträger zu, sein Mitbringsel am Wegesrand mitgenommen zu haben.

Der Mann zeigte den Beamten im Anschluss, an welcher Stelle er den Pfosten zuvor entnommen hatte.

Da er den Pfosten nicht nur weggenommen, sondern dabei auch zur Unbrauchbarkeit beschädigt hatte, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Diebstahls und wegen Sachbeschädigung.

(PI Oberstdorf)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen