20.12.2021 – Deutsche bei Skiunfall im Skigebiet Tiefenbachgletscher in Sölden verletzt

21.12.2021 Sölden/Tirol. Am 20.12.2021, gegen ca. 13:00 Uhr, kam es auf der blau markierten Piste Nr. 38 im Skigebiet Tiefenbachgletscher in A-6450 Sölden, aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Kollisionsunfall zwischen einem 24-jährigen Skifahrer und einer 21-jährigen Skifahrerin (beide deutsche Staatsbürger).

Beide kamen dabei zu Sturz, wobei sich die Frau eine dem Verletzungsgrad nach schwere Handverletzung zuzog, während der Mann unverletzt blieb.

Die Verletzte wurde von den Rettungskräften geborgen und nach der ärztlichen Erstversorgung in die MED-ALP-Klinik nach Mils bei Imst gebracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden