20.9.2021 – Brand im Schönachtal in Gerlos

21.9.2021 Gerlos/Tirol. Am 20.9.2021, um 20:44 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von 6281 Gerlos, Bereich Schönachtal, zu einem Brand im Motorraum eines Baggers.

Im Zuge von Holzarbeiten durch einen 29-jährigen Österreicher platzte ein Hydraulikschlauch im Motorraum, wodurch sich anschließend die dabei austretende Hydraulikflüssigkeit, auf der heißen Oberfläche des Motors, entzündete. Der Holzarbeiter versuchte selbst das Feuer zu löschen, was ihm vorerst nicht gelangt, weshalb er den Notruf absetzte. Bis zum Eintreffen der FFW konnte er das Feuer löschen.

Die FFW führte anschließend wegen des ausgetreten Hydrauliköls Bindungsarbeiten durch.

Am Bagger entstand ein Schaden in unbekannter Höhe. Personen kamen keine zu Schaden.

Im Einsatz standen die FFW Gerlos, ein Rettungswagen, sowie die Polizei Zell am Ziller.

Nach Abschluss der Erhebungen wird ein Bericht an die zuständigen Behörden erstattet.

Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller