21.1.2020 – Unfall in Lechbruck

22.1.2020 Lechbruck. Am Dienstagnachmittag kam es auf der Füssener Straße in Lechbruck zu einem Verkehrsunfall.

Eine 63-Jährige wollte gerade links abbiegen und verringerte deshalb ihre Geschwindigkeit.

Hinter ihr fuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer und wollte sie im selben Moment links überholen.

Die beiden Pkw stießen zusammen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.100 Euro. Es wurde niemand verletzt.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen