21.5.2014 – Unfall in Füssen

22.5.2014 Füssen. Am gestrigen Mittwoch wollte ein 59-jähriger Lkw-Fahrer aus Oy-Mittelberg mit seinem MAN-Truck von der B 310 kommend an der Ampel zur B 16 in Richtung Roßhaupten abbiegen.

Deshalb ordnete er sich zunächst auch auf der Linksabbiegerspur ein. Erst als die Ampel dann auf Grün umschaltete bemerkte der Fahrer, dass die B 16 gesperrt ist und er deshalb nicht links abbiegen konnte.

Er bog schließlich rechts ab und übersah dabei einen VW Caddy, der von einer 36-jährigen Füssenerin gefahren wurde. Der Lkw schrammte an der Seite des Caddy entlang, dabei ging die Scheibe der Fahrertüre zu Bruch und der linke Außenspiegel wurde abgerissen.

Der Schaden beträgt insgesamt ca. 2.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

(PI Füssen)