21.6.2014 – Motorradkontrollen am Jochpass

22.6.2014 Bad Hindelang. Erneut wurden am Samstagnachmittag am Jochpass Motorradkontrollen durchgeführt. Insgesamt konnte die Polizei Sonthofen acht Überhol- und sieben Geschwindigkeitsverstöße ahnden.

Bei einem 24jährigen wurde zudem festgestellt, dass er einen Rennendschalldämpfer an seinem Krad angebracht hatte, bei dem auch noch der Dezibel-Killer ausgebaut war.

Durch den Ausbau wird das Motorrad extrem laut. Den Motorradfahrer erwartet nun ein saftiges Bußgeld, da durch die Umbauten die Betriebserlaubnis des Krads erlischt.

Einen Spitzenreiter bei den Geschwindigkeitskontrollen gab es ebenfalls – ein Sonthofer wurde bei erlaubten 50 km/h mit tatsächlichen 96 km/h erwischt. Auch er wird ein hohes Bußgeld bezahlen und einen Monat seinen Führerschein abgeben müssen.

(PI Sonthofen)