21.9.2021 – Rauschgiftaufgriff im Ostpark in Bad Wörishofen

22.9.2021 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Dienstagmorgen bestreiften Polizeibeamte der Polizei Bad Wörishofen den Ostpark der Kurstadt.

Hierbei konnten zwei junge Männer im Alter von 19 und 25 Jahren beim Konsum von Betäubungsmitteln beobachtet werden.

Darüber hinaus war jeder der Beiden im Besitz einer geringen Menge Marihuana.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Beide erwarten nun eine Strafanzeige wegen illegalem Besitz von Cannabis.

(PI Bad Wörishofen)