22.3.2020 – Randalierer beschädigt in Sonthofen Autos

23.3.2020 Sonthofen. Gestern Mittag wurde über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass vier männliche Personen im Bereich Zainschmiedeweg offensichtlich Flaschen auf geparkte PKWs werfen.

Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte ein Hauptverantwortlicher in einem nahe angrenzenden Feld durch mehrere Streifenfahrzeuge gestellt werden.

Der 31-jährige Mann stand mit mehr als 2,0 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss.

Die Höhe der möglichen Schäden an den Fahrzeugen ist derzeit noch nicht genau bekannt.

Mögliche weitere Geschädigte und Zeugen, die Angaben zu den Vorfällen machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Sonthofen unter der Telefonnummer 08321/6635-0 in Verbindung zu setzen.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen