22.5.2022 – Mehrere Fahrradunfälle am Sonntag im Ostallgäu

23.5.2022 Ostallgäu. Sonntagmittag stürzte ein 52-jähriger Tourist mit seinem Pedelec in Hohenschwangau. Er wollte von der Neuschwansteinstraße in den Fuß- und Radweg abbiegen.

Dabei stürzte er ohne Fremdeinwirkung vom Fahrrad.

Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er mit einer schweren Schulterverletzung in eine Klinik gebracht.

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 75-jährige Rentnerin mit ihrem Pedelec in Hopferau ein leichtes Gefälle.

Wegen eines Fahrfehlers kam sie bei vollem Tempo zu Fall. Sie wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

(PI Füssen)