23.9.2020 – Unfall zwischen Pfronten-Steinach und Grän

24.9.2020 Pfronten. Am späten Mittwochabend kam es zwischen Pfronten-Steinach und Grän/Tirol zu einem Verkehrsunfall.

Die Straße hier führt durch ein offenes Weidegebiet.

Eine 17-jährige Leichtkraftfahrerin verlor aufgrund regennasser Fahrbahn und der Verschmutzung der Straße durch freilaufende Schumpen die Kontrolle über ihr Zweirad und schlitterte in einer Linkskurve in die rechte Leitplanke.

Die Kradfahrerin erlitt erhebliche Verletzungen am linken Knie und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Füssen eingeliefert.

Am Leichtkraftrad entstand geringer Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Fremdschaden wurde nicht verursacht.

(PSt Pfronten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)