24.12.2018 – Körperverletzung in Hopferau

25.12.2018 Hopferau. Die Polizei Füssen wurde in der Nacht des Heiligen Abend zu einem Familienstreit gerufen.

Dieser endete dann in einem Handgemenge zwischen dem Schwiegervater und dem Schwiegersohn. Hierbei wurden mehrere Gegenstände in der Wohnung zerstört.

Im Laufe des Streits verließ der stark alkoholisierte Schwiegersohn mit dem Auto das Anwesen. Er konnte jedoch kurze Zeit später durch eine Streife angetroffen werden.

Auf Grund der deutlichen, alkoholbedingten Ausfallerscheinungen wurde ein Alkoholtest durchgeführt, welcher ein Ergebnis von über einem Promille lieferte.

Den Schwiegersohn erwarten nun der Entzug der Fahrerlaubnis und mehrere Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Körperverletzung und Sachbeschädigung.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen