24.3.2021 – Hochwertige Fahrräder bei Füssen sichergestellt

24.3.2021 Füssen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kontrollierten Beamte der Polizei Füssen einen Kleintransporter nahe dem Grenztunnel.

Der 24-jährige Fahrer und dessen 28-jähriger Beifahrer, beide aus Albanien, führten hierbei mehrere Fahrräder mit, wobei zwei von diesen Fahrrädern sofort ins Auge sprangen, da sie einen neuwertigen Eindruck machten.

Hierbei handelte es sich um hochwertige Fahrräder, deren Wert mehrere tausend Euro überstiegen.

Eine Überprüfung der Fahrräder ergab, dass diese erst kürzlich in Nordrhein-Westfalen als gestohlen gemeldet wurden.

Nach der Anzeigenaufnahme inklusive der Personalien- Wohnsitzfeststellung sowie Sicherstellung der entwendeten Fahrräder durch die Beamten durften die beiden Männer auf Weisung der Justiz ihre Fahrt vorerst fortsetzen.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)