25.1.2020 – Autofahrer betrunken in Füssen unterwegs

25.1.2020 Füssen. In der Nacht von Freitag auf Samstag nahm eine Streife der Polizeiinspektion Füssen ein auffällig fahrendes Fahrzeug wahr.

Das Fahrzeug fuhr im Bereich der Augsburger Straße und anschließend in einem Wohngebiet mittig der Fahrbahn, weshalb sich die Beamten für eine Kontrolle entschieden.

Der Grund für die Fahrweise wurde schnell klar. Der 25-jährige Fahrer aus Baden-Württemberg hatte zuvor in einem Restaurant zu viel Alkohol getrunken. Der Mann hatte einen Atemalkoholwert von knapp über einem Promille.

Ob eine Medikamenteneinnahme die Fahrweise zusätzlich negativ beeinflusste, wird nun ermittelt.

Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Seinen Führerschein musste er vor Ort abgeben.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen