25.2.2015 – Unfall in Memmingen

26.2.2015 Memmingen. Am Mittwochabend befuhr ein 47-jähriger Pkw-Fahrer die Glendalestraße in Fahrtrichtung Rudolf-Diesel-Straße und missachtete die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers, der die Fraunhoferstraße in Fahrtrichtung Donaustraße befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Beifahrerin des Unfallverursachers aus dem Pkw geschleudert wurde, da sie vermutlich nicht angegurtet war.

Hierbei wurde sie schwerstverletzt und musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Ulm verbracht werden.
Der zweite beteiligte Pkw-Fahrer und zwei weitere Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung des Unfallherganges hinzugezogen.

(PI Memmingen)