25.5.2022 – Fahrt unter Drogeneinfluss

26.5.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Mittwochabend konnten im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 37-jährigen Wohnmobil-Führer drogenbedingte Ausfallerscheinungen festgestellt werden.

Ein Vortest bestätigte den Verdacht der kontrollierenden Beamten, sodass eine Blutentnahme auf der Dienststelle durchgeführt wurde.

Im Anschluss wurde der Urlauber wieder entlassen, allerdings wurde seine Weiterfahrt unterbunden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro zzgl. Auslagen, zwei Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

(PI Immenstadt)